Menu Shop Warenkorb
+49 (0)40 656 939-0 service@sls-hh.de
Aktionen Name Preis Zum Warenkorb Schließen

42.e Info Zusammenhang Achstyp-Bremsschlauch

Zusammenhang von Hinterachstyp und richtigen Anbauteilen hier am Beispiel Bremsschlauch-Anschluss:
Eine Zuordnung richtiger Bremsschläuche allein durch Baujahresangabe oder Baumusterbezeichnung ist bei der R/C107-Hinterachse nicht möglich.

Als Faustregel: SL/SLC mit mehr als 201 DIN-PS erhielten die Koppellenker-Hinterachse (Beispiel 450SLC) und deshalb die entsprechenden Anbauteile. Die Bremssättel sind vor der Achsmitte montiert, der Radträger ist separat und beweglich. Das Komfort-Merkmal der Koppellenker-Achse ("Anfahrmoment-Abstützung", reduziert das Eintauchen und Ausfedern des Hecks beim Beschleunigen bzw. Bremsen) konnte auch per Sonderausstattung bestellt oder eingespart werden.
Bei 380SL und SLC erhielt beispielsweise nur der Europäische Roadster serienmäßig die Koppellenker, bei den weniger "Nick-empfindlichen" Coupes oder US-Roadstern wurde sie eingespart.
Die einfachere Achse (die normale Schräglenker-Hinterachse) wurde bis zum Serienende bei Typen bis 200PS eingesetzt. (Also einschließlich 300SL 1989)
Wie schon beim Strich-Acht sitzen die Bremssättel hinter der Achsmitte.

Daher: ein Blick zur Achse ist zuverlässiger als die ET-literatur.


Beide Achsen erhielten weitere, unauffälligere Modernisierungen, z.B. - Vereinfachung Bremssattel mit direkt-Schlauchanschluss ab 03.1973 *
- Ende 1979 (Einsatz W126) Ersetzung mehrerer W115-Großserienkomponenten in Solche vom W126 *
- mit MOPF 1985 neue Aufhängung des Differentials
- Verlängerung der Achsübersetzung im Zusammenhang mit den Motor-Modernisierungen

* Vorsicht: im Reparaturfall wurde die neue Variante auch in ältere Fzg. eingesetzt, üblicherweise im Paar und unter Verwendung von Zusatzteilen.

Leider ergeben sich zudem zahlreiche Ausnahmen
- durch Landesversionen (vgl. 380SL USA und 380SL Europa und Japan SA 10966)
- durch Sonderwünsche (Sperrdifferential, Übersetzungsänderungen, ABS-Sensorik)
- durch Wahl verschiedener Komponenten (Bendix<->ATE-Bremse, Ring- oder Sterngelenkwellen)

Technische Grenzen zur Rad/Reifen-Kombination beziehen sich auf die Vorderachse (Lenkanschläge, Dimension der Bremse), weitere Einchränkungen (Felgentiefe)
sind Zulassungsfragen.

742105742106742105
Klickbereiche ein-/ausblenden
[11] Bremsschlauch hi."Sattelanschluß"
Artikel-Nr.: 742106
Lager:
Beschreibung:

14,88€ / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
[11] Bremsschl.hi.div107-116 nicht an Sattel
Artikel-Nr.: 742105
Lager:
Beschreibung:

14,28€ / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten