Menu Shop Warenkorb
+49 (0)40 656 939-0 service@sls-hh.de
Aktionen Name Preis Zum Warenkorb Schließen

98.d Dichtringe Metall, Dichtringe Gummi, Hohlschrauben, Fittings

[73] O-Ring, 3,5 X 1 Typenschilder, ..
Artikel-Nr.: 281027
Lager:
Beschreibung:

0,13 € / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
[24] Alu Dichtring 22 X 27 X 1,3
Artikel-Nr.: 199924
Lager:
Beschreibung: zB Stirndeckel Alu-V8 ab FN

0,60 € / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
[14] Hohlschraube M8 X 1 X 17, galv. verz.
Artikel-Nr.: 220010
Lager:
Beschreibung:

2,40 € / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
[85] Kupferdichtring 6 X 10 X 1,5 gefüllt
Artikel-Nr.: 899305
Lager:
Beschreibung:

0,83 € / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
[56] O-Ring Motorgehäuse: 127-130E und 116/117 s.Detail
Artikel-Nr.: 218412
Lager:
Beschreibung: 28,8X35X3

0,54 € / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten
[59] Dichtring 16x20X1,3, Alu, zB. Hohlschrauben
Artikel-Nr.: 214078
Lager:
Beschreibung:

0,99 € / Stück inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unseren Webshop zu analysieren. Mehr Infos

Notwendige Cookies

Notwendige Cookies helfen dabei, einen Webshop nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation, Warenkorb und Zugriff auf sichere Bereiche (bspw. Mein Konto) ermöglichen. Der Webshop kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren. Sie müssen die notwendigen Cookies aktivieren, um fortfahren zu können.

Analytische Cookies

Analytische Cookies ermöglichen es uns, Besucher und Besucherquellen zu zählen, um die Leistung unseres Webshops zu messen und zu verbessern. Sie zeigen uns, welche Seiten und Artikel am beliebtesten sind und wie Besucher sich im Shop bewegen. Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, wissen wir nicht, wann Sie unseren Webshop besucht haben und können die Leistung des Webshops nicht überwachen.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzinformation der SLS Import und Export Handelsgesellschaft mbH

 

 

Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

 

Personenbezogene Daten sind Daten über Ihre Person. Diese beinhalten unter anderem Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Email Adresse. In einigen Fällen benötigen wir weitere Informationen, um Ihnen die gewünschte Dienstleistung anbieten zu können, um unsere kommerziellen Ziele zu verfolgen oder weil wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

 

In dieser Datenschutzinformation erklären wir Ihnen, wie unser Unternehmen Ihre Daten verarbeitet.

 

Verantwortlicher

 

SLS Import- und Export

Handelsgesellschaft mbH

Jacobsrade 27

D-22962 Siek

 

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

 

Wir haben für unser Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten bestellt:
Frank Berns
Konzept 17 GmbH

Westring 3
24850 Schuby

Telefon: 04621 – 530 40 50
E-Mail: mail@konzept17.de

 

Datenerfassung beim Besuch unserer Website

 

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen. Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig die IP Ihres Internet Service Provider, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuches. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Funktionalität unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt. Wir behalten uns allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hosting und E-Mail Versand

Die von uns in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Rechenkapazität, Speicherplatz und Datenbankdienste, E-Mail-Versand, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes einsetzen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hosting Anbieter Bestandsdaten, Kontaktdaten, Inhaltsdaten, Vertragsdaten, Nutzungsdaten, Meta- und Kommunikationsdaten von Kunden, Interessenten und Besuchern dieses Onlineangebotes auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effizienten und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO unter Einhaltung von Art. 28 DSGVO (Abschluss Auftragsverarbeitungsvertrag).

Kontaktaufnahme

 

Sofern Sie uns Daten per Kontakt-Formular senden, werden diese Daten in unserem Kundenverwaltungssystem und im Zuge der Datensicherung auf unseren Servern gespeichert. Ihre Angaben nutzen wir zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (im Rahmen vertraglicher-/vorvertraglicher Beziehungen) oder gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (andere Anfragen). Das berechtigte Interesse ist hierbei die vollständige Bearbeitung und Beantwortung der Anfrage. Ihre Daten werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind, ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten. Ihre Daten werden streng vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

 

Datenverarbeitung bei Eröffnung eines Kundenkontos und zur Vertragsabwicklung

 

Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DGSVO werden personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet, wenn Sie uns diese zur Durchführung eines Vertrages oder bei der Eröffnung eines Kundenkontos mitteilen. Welche Daten dafür verpflichtend sind, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich. Freiwillig können Sie uns auch das Modell/Baujahr Ihres Autos nennen, damit wir Sie besser beraten können. Die Angabe Ihrer Clubmitgliedschaft ist ebenfalls freiwillig. Wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass Sie ohne Angaben zur Mitgliedschaft diesbezügliche Vorteile nicht in Anspruch nehmen können.

 

Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die o.g. Adresse des Verantwortlichen erfolgen. Wir speichern und verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten mit Rücksicht auf steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen gesperrt und nach Ablauf dieser Fristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder eine gesetzlich erlaubte weitere Datenverwendung von unserer Seite vorbehalten wurde, über die wir Sie nachstehend entsprechend informieren.

 

Datenerhebung bei Bestellvorgang

 

Wenn Sie in unserem Webshop etwas bestellen möchten, haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre für die Bestellung notwendigen Daten nur einmalig für diese Bestellung angeben (Gast) oder ob Sie ein Kundenkonto anlegen möchten, wodurch Ihre Daten für spätere Einkäufe gespeichert werden. Sowohl die Registrierung als auch der Einkauf als Gast und damit die Eingabe weiterer Daten in unserem Webshop erfolgen auf freiwilliger Basis. Bei der Registrierung und dem Einkauf als Gast werden all jene Daten abgefragt, die wir zur Ausführung und Abwicklung von Bestellungen benötigen. Erforderlich für eine Registrierung ist außerdem, dass Sie einen Benutzernamen sowie ein Passwort wählen. Beides ermöglicht Ihnen ein einfacheres Login ohne erneute Eingabe Ihrer gesamten Daten. Ihre Daten werden von uns nur zur Einrichtung eines Kundenkontos gespeichert, über welches wir Ihre Bestellungen erfassen, ausführen und abwickeln. Wir halten Ihre Daten für weitere Bestellungen widerruflich vor. Sie können Ihr Kundenkoto stets löschen. Wenn Sie kein Kundenkonto erstellen, speichern wir Ihre Daten zu dem Zweck der Vertragserfüllung und löschen diese, sobald wir zur Speicherung nicht mehr rechtlich verpflichtet sind.

 

Weitergabe personenbezogener Daten an den Versanddienstleister UPS

 

Erfolgt die Zustellung der Ware durch den Transportdienstleister UPS (United Parcel Service Deutschland Inc. & Co. OHG, Görlitzer Straße 1, 41460 Neuss), so geben wir Ihre E-Mail-Adresse vor der Zustellung der Ware gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO zum Zwecke der Abstimmung eines Liefertermins bzw. zur Lieferankündigung an UPS weiter, sofern Sie hierfür im Bestellprozess Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben. Anderenfalls geben wir zum Zwecke der Zustellung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO nur den Namen des Empfängers und die Lieferadresse an UPS weiter. Die Weitergabe erfolgt nur, soweit dies für die Warenlieferung erforderlich ist. In diesem Fall ist eine vorherige Abstimmung des Liefertermins mit UPS bzw. die Übermittlung von Statusinformationen der Sendungszustellung nicht möglich. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber dem oben bezeichneten Verantwortlichen oder gegenüber dem Transportdienstleister UPS widerrufen werden.

 

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Website

 

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, uns Ihre Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt. Rechtsgrundlage ist hier Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Neben Kaufbetrag und Datum werden auch Kartendaten bzw. kontobezogene Daten an die Zahlungsanbieter übermittelt. Wir erhalten keine auf Ihr Konto / Kreditkarte bezogene Informationen, sondern lediglich Bestätigungsauskunft über die Zahlung oder Ablehnung der Zahlung.

 

Um Zahlungstransaktionen technisch durchführen zu können, haben wir in unseren Webshop die Concardis PayEngine e-Commerce Lösung eingebunden von

 

Concardis GmbH (Concardis)
Helfmann-Park 7
65760 Eschborn
Telefon: +49 69 7922-0
Telefax: +49 69 7922-4500 
E-Mail: service@concardis.com

 

datenschutzbeauftragter@concardis.com

 

Concardis Datenschutzerklärung für Karteninhaber unter

https://www.concardis.com/fileadmin/redakteur/Dokumente/Datenschutz/DE_DE_Datenschutz_Information_DSGVO_fuerKarteninhaber.pdf

Concardis arbeitet mit modernsten Prüf- und Verschlüsselungstechniken und ist nach den höchsten Sicherheitsstandards der Kartenorganisationen und Vorgaben des PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) zertifiziert.

 

Wir setzen außerdem einen weiteren externe Zahlungsanbieter ein, über deren Plattform die Nutzer und wir Zahlungstransaktionen durchführen können:

 

PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A.
22-24 Boulevard Royal
L-2449 Luxembourg
E-Mail: impressum@paypal.com

Handelsregisternummer: R.C.S. Luxembourg B 118 349

 

Datenschutzerklärung unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Newsletter

 

Wenn Sie sich zu unserem E-Mail Newsletter anmelden, übersenden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unseren Angeboten. Pflichtangabe für die Übersendung des Newsletters ist allein Ihre E-Mailadresse. Die Angabe weiterer evtl. Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können.

Für den Versand des Newsletters verwenden wir das sog. Double Opt-in Verfahren. Dies bedeutet, dass wir Ihnen erst dann einen E-Mail Newsletter übermitteln werden, wenn Sie uns ausdrücklich bestätigt haben, dass Sie in den Versand von Newsletter einwilligen. Wir schicken Ihnen dann eine Bestätigungs-E-Mail, mit der Sie gebeten werden durch Anklicken eines entsprechenden Links zu bestätigen, dass Sie künftig Newsletter erhalten wollen.

Mit der Aktivierung des Bestätigungslinks erteilen Sie uns Ihre Einwilligung für die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Bei der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre vom Internet Service-Provider (ISP) eingetragene IP-Adresse sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung, um einen möglichen Missbrauch Ihrer E-Mail- Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können.

Die von uns bei der Anmeldung zum Newsletter erhobenen Daten werden ausschließlich für Zwecke der werblichen Ansprache im Wege des Newsletters benutzt. Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an den eingangs genannten Verantwortlichen abbestellen. Nach erfolgter Abmeldung wird Ihre E-Mailadresse unverzüglich in unserem Newsletter-Verteiler gelöscht, soweit Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüberhinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist und über die wir Sie in dieser Erklärung informieren.

 

 

Einsatz von Matomo zur Webanalyse

Wir nutzen, aufgrund Ihrer Einwilligung, zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO den Dienst „Matomo“, welcher von der InnoCraft Ltd. (150 Willis St, 6011 Wellington, New Zealand, NZBN 6106769) angeboten wird. Der Dienst (Matomo) verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Matomo-Server in Deutschland gesandt und dort gespeichert, so dass technisch kein Drittstaatentransfer stattfindet. Soweit eine Datenübertragung an den Unternehmenssitz von InnoCraft nach außerhalb des EWR erfolgt, ist dieser durch einen EU-Angemessenheitsbeschluss für Neuseeland abgesichert.

Wir haben Matomo so eingestellt, dass IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit einzuschränken. Durch die IP-Anonymisierung wird das Ende Ihre IP-Adresse direkt nach der Erfassung durch Nullen ersetzt.

Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Websitebetreiber mit Matomo geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.

Die von Matomo in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern.

Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Matomo Cloud: https://matomo.org/matomo-cloud-privacy-policy/

Cookies

 

Cookies sind kleine Textdateien mit Informationen, welche von einer Webseite verwendet werden, um einen Anwender wiederzuerkennen, Einstellungen zu speichern und Benutzererfahrungen effizienter zu gestalten. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil einer Webseite geworden, welche für eine bessere Performance, der Verwendung von sozialen Medien und zu Werbezwecken genutzt werden. Nach aktueller Gesetzeslage können Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden, wenn diese unbedingt für den Betrieb der Webseite notwendig sind. Für alle weiteren Arten von Cookie-Typen wird von Ihnen die aktive Einwilligung zur Verwendung benötigt.

Diese Einwilligung wird für die folgende Domains genutzt:

 

https://sls-hh-shop.de

 

Sie haben jederzeit die Möglichkeit unter „Cookie-Einstellungen“ die Einstellungen auf der Webseite anzupassen.

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung https://www.sls-hh-shop.de/main/de/privacy

 

Die Cookie-Erklärung wurde das letzte Mal am (10.02.2022) aktualisiert:

 

Notwendige Cookies (3)

 

Für die Erforderlichkeit der Grundfunktionen dieser Webseite oder des angebotenen Dienstes, sind „notwendige Cookies“ immer aktiv. Darunter zählen Cookies, welche speichern, wo Sie sich auf dieser Webseite während Ihres Besuches bewegen. Somit sind diese für die vorschriftsgemäße Nutzung auf der Webseite relevant.

 

 

Cookie-Name

Domain

Zweck der Nutzung

Ablauf

Art

zenid

sls-hh-shop.de

Speichert den Inhalt des Warenkorbes

Session

HTTP Cookie

cookieconsent/

cookieconsentGA

sls-hh-shop.de

Speichert Ihre Cookie Nutzungseinstellungen

Session

HTTP Cookie

 

Statistik Cookies (2)

 

Durch die Nutzung von Statistik-Cookies können Webseiten-Besitzer besser verstehen, wie Sie als Besucher mit der Webseite interagieren. Hierbei werden Informationen anonym gesammelt und gemeldet.

 

Cookie-Name

Domain

Zweck der Nutzung

Ablauf

Art

_pk_id.*

sls-hh-shop.de

Erfasst Statistiken über Besuche des Benutzers auf der Website, wie z. B. die Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer auf der Website und welche Seiten gelesen wurden.

Session

http Cookie

_pk_ses.*

sls-hh-shop.de

Wird von Matomo genutzt, um Seitenabrufe des Besuchers während der Sitzung nachzuverfolgen. matomo.php: Sammelt Daten über die Navigation und das Verhalten des Benutzers auf der Website - Daraus werden statistische Berichte und Heatmaps für den Website-Besitzer erstellt.

Session

http

Cookie

 

Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung wird in unserem Webshop nicht angewandt.

Rechte der betroffenen Person

Das geltende Datenschutzrecht gewährt Ihnen gegenüber dem Verantwortlichen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten umfassende Betroffenenrechte (Auskunfts- und Interventionsrechte), über die wir Sie nachstehend informieren:

Auskunftsrecht gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben insbesondere ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer bzw. die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch gegen die Verarbeitung, Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, wenn diese nicht durch uns bei Ihnen erhoben wurden, das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik und die Sie betreffende Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer solchen Verarbeitung, sowie Ihr Recht auf Unterrichtung, welche Garantien gemäß Art. 46 DSGVO bei Weiterleitung Ihrer Daten in Drittländer bestehen;

– Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten;

– Recht auf Löschung gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen. Dieses Recht besteht jedoch insbesondere dann nicht, wenn die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

– Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, solange die von Ihnen bestrittene Richtigkeit Ihrer Daten überprüft wird, wenn Sie eine Löschung Ihrer Daten wegen unzulässiger Datenverarbeitung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten verlangen, wenn Sie Ihre Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, nachdem wir diese Daten nach Zweckerreichung nicht mehr benötigen oder wenn Sie Widerspruch aus Gründen Ihrer besonderen Situation eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe überwiegen;

– Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO: Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

– Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist;

– Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung in die Verarbeitung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden wir die betroffenen Daten unverzüglich löschen, sofern eine weitere Verarbeitung nicht auf eine Rechtsgrundlage zur einwilligungslosen Verarbeitung gestützt werden kann. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt;

– Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO: Wenn wir im Rahmen einer Interessenabwägung Ihre personenbezogenen Daten aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen diese Verarbeitung Widerspruch mit Wirkung für die Zukunft einzulegen.
Ihren Widerspruch können Sie uns auf den oben angegebenen Kontaktwegen zukommen lassen.
Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten. Eine Weiterverarbeitung bleibt aber vorbehalten, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nchweisen können, die Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.
Werden Ihre personenbezogenen Daten von uns verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Sie können den Widerspruch wie oben beschrieben ausüben.
Machen Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch, beenden wir die Verarbeitung der betroffenen Daten zu Direktwerbezwecken.

– Recht auf Beschwerde gemäß Art. 77 DSGVO: Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes.


Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an:  service@sls-hh.de

Aufsichtsbehörde
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein

Holstenstraße 98

24103 Kiel
Tel.: +49 431 988-1200

Fax: +49 431 988-1223
E-Mail: mail@datenschutzzentrum.de
Homepage: www.datenschutzzentrum.de 

 

Stand: 10.02.2022